CORONA


ALLE INFORMATIONEN RUND UM COVID-19 AUF EINEN BLICK


Corona-Isolationspflicht in Bayern beendet

  • Ab dem 16. November 2022 ist die Isolationspflicht in Bayern beendet.

    Corona-Positiv getestete Personen müssen demnach nicht mehr in eine verpflichtende 5-tägige Isolation, sondern dürfen die Wohnung verlassen, müssen dabei aber bestimmte Regeln befolgen: 

    • Maskenpflicht (mind. Mund-Nasen-Schutz, FFP2-Maske empfohlen) für Menschen ab sechs Jahren bei Verlassen der Wohnung
    • Maskenpflicht (mind. Mund-Nasen-Schutz, FFP2-Maske empfohlen) im Freien für Menschen ab sechs Jahren, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann
    • Betretungsverbot von Pflegeeinrichtungen und medizinischen Einrichtungen (Krankenhäuser, Rehakliniken, Physiopraxen, etc.)
    • Beschäftigte in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen unterliegen weiterhin einem Tätigkeitsverbot, soweit sie Kontakt zu vulnerablen Gruppen haben

    Wie lange gelten die Schutzmaßnahmen?

    • Voraussetzung ist 48 Stunden Symptomfreiheit. Halten die Symptome an, muss die Maske weiter getragen werden, bis die Zeichen der akuten COVID-19-Erkrankung 48 Stunden lang nicht mehr bestehen, maximal aber 10 Tage, wir empfehlen in jedem Fall zur Sicherheit abschließend einen Antigen-Selbsttest
    • Die gleichen Zeiträume gelten auch für Betretungs- und Tätigkeitsverbote
    • Beschäftigte in vulnerablen Einrichtungen, wie z. B. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, usw. müssen vor Arbeitsbeginn nach einer COVID-19-Infektion einen durch geschultes Personal durchgeführten negativen Test vorlegen

    Grundsätzlich gilt:

    • Wer krank ist, bleibt zuhause - wie bei anderen akuten Atemwegserkrankungen auch
    • Im Falle eines positiven Testergebnisses isolieren Sie sich selbst um andere zu schützen
    • Wenn Sie verreisen, beachten Sie bitte die abweichenden Regelungen in anderen (Bundes)Ländern

Wer sollte sich auf Corona testen lassen und wann entstehen Kosten?

PCR Test


Kostenlos Kostenpflichtig
  •  bei typischen Krankheitsanzeichen und wenn der Verdacht auf Corona vorliegt
  • Bestätigungstest für einen positiven Antigen-Schnelltest 
  • vor einer ambulanten Operation, vor der belegärztlichen Aufnahme ins Krankenhaus, ins Pflegeheim oder in eine Reha-Einrichtung
  • für alle anderen Personen 

Durchführung bei uns in der Praxis (vorherige telefonische Anmeldung erforderlich) oder in den Teststationen der Landratsämter:

PCR-Teststationen Landkreis Traunstein:

>> auswählen und registrieren 

PCR-Teststationen Landkreis Rosenheim:

>> auswählen und registrieren

Antigen-Schnelltest


Kostenlos Kostenpflichtig
  •  bei typischen Krankheitsanzeichen und wenn der Verdacht auf Corona vorliegt
  • Bestätigungstest für einen positiven Antigen-Schnelltest 
  • vor einer ambulanten Operation, vor der belegärztlichen Aufnahme ins Krankenhaus, ins Pflegeheim oder in eine Reha-Einrichtung
  • >>und andere Personengruppen
  • für alle anderen Personen 

Durchführung nur in den Teststationen der Landratsämter: 

Schnellteststationen Landkreis Traunstein: 
>>auswählen und registrieren 
Schnellteststationen Landkreis Rosenheim:
>> auswählen und registrieren


 

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

 Ihr Praxisteam Hohenleitner


Coronaimpfung

Wir führen Corona Erst- und Zweitimpfungen) für alle Personen ab 12 Jahren, Drittimpfungen für alle Personen ab 18 Jahren und Viertimpfungen für alle Personen ab 60 Jahren durch. Für die Auffrischungsimpfungen (dritte und vierte Impfung) wird ein Abstand von 6 Monaten zur letzten Coronaimpfung bzw. Coronainfektion empfohlen, die Impfung erfolgt mit dem angepassten BA.4/BA.5 Impfstoff.

Bitte melden Sie sich persönlich, telefonisch oder vorzugsweise per Email über das Anmeldeformular  zur Impfung in der Praxis an, Sie werden dann auf eine Warteliste gesetzt und wir melden uns dann umgehend bei Ihnen, sobald Sie an der Reihe sind und ein Impftermin vereinbart werden kann.

Bei der Anmeldung zur Boosterimpfung beachten Sie bitte, dass Sie sich wirklich erst zum Zeitpunkt der Impfung anmelden und nicht schon Monate vorher, so erleichtern Sie uns die Organisation der Terminplanung.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung gilt ausschließlich für unsere eigenen Patienten, praxisfremde Patienten werden nicht registriert !

 

 Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an. 

Ihr Praxisteam Hohenleitner


Abmeldung von der Warteliste zur Coronaimpfung

Sollten Sie im Impfzentrum o.ä. einen früheren Impftermin erhalten, melden Sie sich bitte bei uns wieder ab, damit wir den Platz einem nachrückenden Patienten anbieten können. Vielen Dank!


Gültigkeit von Impf- und Genesenenzertifikaten

Informieren Sie sich auf der Homepage des Landratsamtes über die aktuellen Regelungen zur Gültigkeit von Impf- und Genesenenzertifikaten sowie über die Vorgehensweise bei positivem Schnell- oder PCR-Test oder als Kontaktperson.


Ausstellung digitaler Impfausweis und Genesenenzertifikat

Die Ausstellung des digitalen Impfausweises und des Genesenenzertifikates (inkl. QR-Code für Ihr Handy) ist in der Praxis möglich.

Impfzertifikat:

Wird die Coronaimpfung bei uns in der Praxis durchgeführt, können wir Ihnen im Anschluß das Impfzertifikat mit dem QR-Code ausdrucken. Sollten Sie Ihre Impfung im Impfzentrum erhalten haben, können wir Ihnen nachträglich nur unter Vorlage des gelben Impfpasses ebenfalls das Dokument erstellen. Da Sie eine Einverständniserklärung unterschreiben müssen, ist das persönliche Erscheinen notwendig. 

Genesenenzertifikat:

Die Erstellung des Genesenenzertifikates erfolgt nur, wenn die Corona-Erkrankung bei uns in der Praxis labortechnisch mittels PCR Test nachgewiesen wurde oder das positive Ergebnis eines PCR-Tests schriftlich nachgewiesen werden kann. Das Genesenenzertifikat darf frühestens 28 Tage und längstens sechs Monate nach einem positiven PCR-Test ausgestellt werden. 

Zur digitalen Speicherung der Impfung oder Genesung müssen Sie dann den QR Code in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App einscannen.

Zu Stoßzeiten ist es möglich, dass die Ausstellung des jeweiligen Zertifikates erst zum nächsten Werktag erfolgen kann, wir bitten um Ihr Verständnis. Außerdem stellen Apotheken digitale Impf- und Genesenenzertifikate aus, eine Auflistung der Apotheken in Ihrer Nähe finden Sie unter www.mein-apothekenmanager.de.

 

Ihr Praxisteam Hohenleitner


Wann kann ich zum Testen in die Praxis kommen ?

Bei Patienten ohne Krankheitssymptomen erfolgt der Abstrich während unserer normalen Sprechzeiten ohne vorherige Anmeldung, Patienten mit Krankheitssymptomen vereinbaren telefonisch (Tel. 08624-2002) einen Termin für die Infektionssprechstunde.

In der Regel liegt Ihr Testergebnis innerhalb von ein bis zwei Tagen vor, bis dahin sollten Sie Kontakte meiden und idealerweise zu Hause bleiben. 


Wie und wann erfahre ich das Testergebnis?

Ab sofort haben Sie selbst die Möglichkeit, im Labor Ihr Testergebnis abzurufen, die Abstrichergebnisse werden stündlich aktualisiert, in der Regel liegen sie innerhalb von 24 - 48 Stunden vor. Dazu benötigen Sie Ihre Anforderungsnummer, die wir bei Abstrichentnahme für Sie im Labor anlegen.

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, sprechen Sie uns bitte an, damit wir Ihnen die entsprechenden Unterlagen mitgeben können, außerdem ist ein Ausdruck des Ergebnisses für Sie möglich (z. B. zur Vorlage für Ausstellung Genesenenzertifikat).

Wenn Sie Nutzer der Corona-Warn-App sind, erhalten bei Abstrichentnahme von uns einen QR-Code, den Sie in der App einscannen. Sie erhalten dann das Testergebnis direkt auf Ihr Handy, sobald die Auswertung im Labor vorliegt.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Sollte diese Möglichkeit für Sie nicht in Frage kommen, können Sie das Testergebnis natürlich auch gerne telefonisch bei uns in der Praxis abrufen, in der Regel erhalten wir das Ergebnis innerhalb von 24 - 48 Stunden.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Ihr Praxisteam


Corona Teststationen in Obing, Trostberg, Landkreis Traunstein und Landkreis Rosenheim

Um die Wartezeiten im Testzentrum zu verkürzen, wird um vorherige Registrierung gebeten. So ersparen Sie sich die Dateneingabe bzw. das Ausfüllen des Datenblattes vor Ort.

PCR-Teststationen Landkreis Traunstein:

>> auswählen und registrieren 

 

Schnellteststationen Landkreis Traunstein:

>>auswählen und registrieren 

 

PCR- und Schnellteststationen Landkreis Rosenheim:

>> auswählen und registrieren


Corona-Antikörper-Test

Zum Corona-Antikörper-Test kommen Sie bitte vormittags zwischen 8.00 - 11.30 Uhr zur Blutabnahme in die Praxis. 

Der Test zeigt, ob Sie bereits mit Corona infiziert waren. Zum sicheren Nachweis der Antikörper ist eine Blutabnahme frühestens 4 - 6 Wochen nach Beginn der Symptome sinnvoll.

Der Corona-Antikörper-Test ist eine sogenannte IGEL-Leistung (Individuelle Gesundheitsleistung), die Kosten in Höhe von je 17,49 € pro Testung müssen Sie selbst tragen und werden Ihnen vom Labor in Rechnung gestellt.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

 

Ihr Praxisteam